BART

23. Apr. 2021
Evang. ref. Kirche Höngg, Zürich (CH)

Ausschreibung Liturgische Kunst – Taufbaum

Am Taufbaum werden von den Eltern, anlässlich der Taufe ihrer Kinder, persönlich gestaltete Karten oder ähnliches mit Namen und allenfalls Fotos, Zeichnungen und /oder Dekoration aufgehängt. Damit sind die Täuflinge als jüngste Mitglieder der Kirchgemeinde durch das ganze Jahr hindurch im Kirchenraum präsent. Familien, die ihr Kind taufen lassen, werden über die Taufe hinaus motiviert, sich als Teil des wachsenden Kirchenkreises zu fühlen. Dies wird unter anderem durch eine jährliche Tauferinnerungsfeier gefördert. So entstehen weitere Kontaktmöglichkeiten mit den Familien. Der Taufe und den Familien wird somit ein sichtbares Gewicht im Kirchenraum gegeben.

EVANG. REF. KIRCHE HÖNGG, Am Wettingertobel 38, CH-8049 Zürich / Projektsumme: CHF 10'000.– (Material und Lohnkosten) / Abgabeumfang max. 2 A3 Blätter + Modell 30x30x30 cm / Begehungsmöglichkeit mit Fragerunde vor Ort: Samstag 13. März 14.00 (wegen Corona bitte mit Anmeldung per E-mail an: andreaswidmer@gmx.ch / Abgabe der Projekte: bis 23. April 2021 (Datum des Poststempels) an: Evang. Ref. Kirchgemeinde Zürich, z.Hd. Nathalie Dürmüller, Ackersteinstrasse 190, CH-8049 Zürich oder per Mail an: taufbaum@kirchenkreis10.ch / Jury: Pfrn. Nathalie Dürmüller, Pfarrerin Bereich Familienarbeit, Höngg; Stanislava Gregor, Mitglied Kirchenkreiskommission; Rebekka Gantenbein, Katechetin & Singleiterin, Höngg; Samuel Scherrer, Architekt, Chefredakteur BART-Magazin; Andreas Widmer, Künstler/Kunstlehrer, Autor BART-Magazin / Mitteilung Juryentscheid: Anfangs Mai 2021 / Weitere Informationen und Dokumente auf der Webseite.

www.kk10.ch