BART

22. Sep. 2018 – 14. Dez. 2018
Guardini Galerie Berlin (D)

Transformare.

Die Fotografie-Ausstellung im Rahmen des Projektes Stadt und Religion versammelt fotografische Arbeiten, die aus unterschiedlichsten Perspektiven das Verhältnis von Religion und Gotteshäusern zur urbanen Gesellschaft reflektieren. Konkret und metaphorisch, dokumentarisch und narrativ. Dabei werden gegenseitiges Durchdringungen von Stadt und Religionen, Prozesse der Veränderung und des historischen Wandels sowie Kontinuitäten und Diskontinuitäten sichtbar. Alle Künstler eint, dass sie mit ihren konzeptuellen Werken einen ganz individuellen Blick auf die Vielgestaltigkeit des religiösen Lebens in den Städten Ankara, Berlin, Bukarest, Istanbul, Khartum und New York sowie in der Ukraine zeigen.

GUARDINI STIFTUNG E.V., Askanischer Platz 4, D-10963 Berlin / Mit Werken von Johanna Diehl, Norman Behrendt, Anton Roland Laub, Andréas Lang, Loredana Nemes, Andreas Rost, Wenke Seemann, Wilhelm Mundt / Kuratiert von Frizzi Krella / Öffnungszeiten: Mo bis Fr 10 – 19 Uhr / Eintritt frei.
www.guardini.de/guardini-galerie

Bild: Norman Behrendt, Serie: Brave New Turkey, seit 2015, Atasehir Mimar-Sinan-Moschee, fertiggestellt im Jahr 2012, Istanbul, 2015 © Norman Behrendt